Die Rahmenpapiere

2021-03-21T21:29:27+02:00

Im Lauf einer dreijährigen Projektarbeit zum Start der GDI-Südhessen entstanden in den Jahren 2005 bis 2008 acht Rahmenpapiere, die vor allem dem Wissensaufbau der Projektpartner dienten. Diese Papiere sind später im Rahmen der interaktiven Lernanwendung GDI InfoTour leicht verständlich und unterhaltsam aufbereitet worden.

Der Mehrwert einer Arbeitsgemeinschaft

2021-03-21T21:12:39+02:00

Die Kooperationspartner der GDI-Südhessen haben den Mehrwert, der beim Aufbau einer gemeinsamen Geodateninfrastruktur dadurch entsteht, dass man in Form einer Arbeitsgemeinschaft zusammenarbeitet, erkannt und nutzen daher bereits seit 2005 die hierbei entstehenden Synergien. Ihre gesammelten Erfahrungen hat die GDI-Südhessen in einem Mehrwert-Dokument festgehalten. Dieses beschreibt die Vorteile, welche sich durch die Vernetzung verschiedener Organisationen innerhalb einer Geodateninfrastruktur ergeben.

Leitprojekte

2021-03-31T17:20:09+02:00

Im Rahmen des Projekts GDI-Südhessen (in den Jahren 2005 bis 2008 besaß die Arbeitsgemeinschaft lediglich Projektstatus) galt es, konkrete Leitprojekte zunächst zu identifizieren und anschließend umzusetzen. Diese Leitprojekte sollten typische kommunale Prozesse widerspiegeln, die unter Verwendung bestehender Dienste, Daten und Komponenten der GDI-Hessen umzusetzen waren. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu diesen Projekten. Im Zuge der Umsetzung der Leitprojekte konnten umfassende Erfahrungen gesammelt und Probleme hinsichtlich der Interoperabilität in Geodateninfrastrukturen identifiziert werden. Die Abschlussdokumentation fasst diese Erkenntnisse in Kurzform zusammen.

Geschäftsstelle

GDI Südhessen
c/o Frankfurt University
of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main

Telefon: +49 151 65267-122 od.
+49 151 65267-123

Website: www.gdi-suedhessen.de

Neueste Beiträge

Nach oben